4 Sterne für DasSchaffers in Bad Mergentheim

31. März 2023

Das überaus glückliche Inhaberpaar Michaela und Daniel Schaffers vom Wohlfühlhotel "DasSchaffers" in Bad Mergentheim überstrahlte die Zusammenkunft im Kreise der Eltern und Firmengründer Marita und Bernd Schaffers, Kersten Hahn (Tourismusdirektor und Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Tourismus der Stadt Bad Mergentheim), Sven Dell (Kurdirektor der Kurverwaltung Bad Mergentheim) und last but not least Frank Bundschu als 1. Vorsitzender der Kreisstelle Main-Tauber des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Baden-Württemberg e.V. und als offizieller Überreicher des vierten Hotel-Sterns.

Sterne fallen nicht vom Himmel und so erhielt das Traditionshaus, welches seit 1976 in Familienbesitz ist, seinen wohlverdienten und hart erarbeiteten vierten Stern von Frank Bundschu in feierlichem Rahmen überreicht: "4 Sterne bedeutet, dass - nur ein Stern unter der Luxusklasse - Serviceangebot und Dienstleistungen hohen Qualitätsansprüchen entsprechen müssen. Gäste können sich durch das Zertifikat auf klare und nachvollziehbare Standards verlassen, wie z.B. das hohe Niveau bei Komfort, Ausstattung, Sauberkeit/Hygiene, Gesamteindruck und Erhaltungszustand, Park- / Lademöglichkeiten, u.v.m. ..." Dies sei jedoch nur "durch das Personal und hohen individuellen Einsatz zu erreichen", so der seit vielen Jahren selbst als Hotelier tätige Gratulant. Die Vergabe der Sterne richte sich nach einem detaillierten Katalog mit 7 Bereichen (Allgemeine Hotelinformationen, Rezeption und Services, Zimmer, Gastronomie, Veranstaltungsbereich, Freizeit und Qualitäts- und Online-Aktivitäten) und fast 250 Einzelkriterien, die alle geprüft würden. Anerkennend freute er sich über das neue Aushängeschild.

Für den Chef Daniel Schaffers geht ein Traum in Erfüllung. Als Sohn der Firmengründer übernahm er zusammen mit seiner Frau Michaela ab 2007 die Verantwortung für den Fortbestand des ehemaligen "Hotel Wanfried" von seinen Eltern nach dem Grundsatz "Ein Hotel zum Wohlfühlen, eine Gastronomie zum Genießen und eine Wohlfühloase zum Entspannen".

"Jahrzehntelanges erfolgreiches Wachstum seien einzig und allein im Team zu schaffen, so dass die Anerkennung des heutigen Niveaus und die Auszeichnung nicht den Mauern, sondern den Mitarbeitern gebührt.", so der gelernte und international erfahrene Koch. "Wachstum und Entwicklung gehen einher und müssen aufeinander abgestimmt werden. Investitionen in Aus- und Anbauten, Ausstattungen, Angebote, Dienstleistungen und vor allem der Service am Gast müssen mit Leben gefüllt werden, mit Professionalität, Disziplin und Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein, Hingabe in den Beruf und Leidenschaft in der Ausführung." Bei all dem könne er sich auf seine Mitarbeiter verlassen und nur so könne man "die Gäste und Prüfer begeistern" - und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu, dass man "derzeit in guter Hoffnung sei und sich zudem sicher ist, auch zukünftig den eigenen Ansprüchen und den Wünschen der Gäste zu entsprechen.", ganz im Sinne eines familiären und familiengeführten Unternehmens, das auf seine Erfolge auch persönlich stolz sein darf. Er dankte an dieser Stelle insbesondere seiner Frau, die als Co-Chefin die Hotelorganisation verantwortet und seinen Eltern Marita und Bernd, "die den Geist des Hauses begründeten und auch heute noch ihre Hilfe und ihren Rat nicht versagen", sowie allen Mitarbeitern für ihre anerkannten Leistungen in Form des vierten Sterns. "Wir alle sind eben echte Schaffers!", so der glückliche 4-Sterne-Hotelier.

Auch die beiden Verantwortlichen für Tourismus und Kurgäste der Kurstadt Bad Mergentheim Kersten Hahn und Sven Dell gratulierten herzlich.

Kersten Hahn hob die "stets verlässliche und faire Zusammenarbeit mit seinem Fachbereich und den vorbildlichen Einsatz für eine gesamthafte und positive Außendarstellung der Stadt als Gastgeber" hervor. Es sei nicht selbstverständlich, dass Tradition automatisch in Beständigkeit mündet. Stets müsse der Erfolg neu erarbeitet werden. Für die neue Ära der 4 Sterne wünschte er den Hoteliers alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg!

Sven Dell in seiner Eigenschaft als Kurdirektor zollte den Leistungen von Michaela und Daniel Schaffers allerhöchsten Respekt und betonte die sympathische und konstruktive Partnerschaft mit der Kurverwaltung. "Ihr Einsatz geht weit über das Führen eines Betriebes hinaus - Leidenschaft für die Gäste und die Wohlfühlatmosphäre könne man im ganzen Haus und im Restaurant erleben. Die vielen Investitionen und der persönliche Aufwand beweisen Weitblick und Nachhaltigkeit, auch für die ganze Stadt."

Danach gab es regionale Leckereien. ;-)

Von links: Sven Dell, Kurdirektor/Geschäftsführer der Kurverwaltung Bad Mergentheim; Daniel und Michaela Schaffers; Frank Bundschu, 1. Vorsitzender der Kreisstelle Main-Tauber des Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Baden-Württemberg e.V.; Marita und Bernd Schaffers; Kersten Hahn, Tourismusdirektor und Fachbereichsleiter Bildung, Kultur und Tourismus der Stadt Bad Mergentheim.

Newsletter

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Ihre E-Mail-Adresse wird nur genutzt, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Auch auf unsere Datenschutzerklärung wird insoweit verwiesen. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden.


Marita Schaffers GmbH

Edelfinger Str. 7
97980 Bad Mergentheim
Telefon: +49 7931 9712 0
Telefax: +49 7931 9712 97
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Geschäftsführer: Daniel Schaffers

Öffungszeiten Restaurant:

Frühstück
Montag bis Freitag
07:00 bis 10:00 Uhr
Samstag und Sonntag
07:30 bis 10:30 Uhr


Dinner
17:00 bis 23:00 Uhr
(letzte Küchenbestellung 20:30 Uhr)
Sonntags Ruhetag

Besuch nur mit vorheriger Reservierung!
Anfrage unter: +49 7931 9712 0

Reservierungsanfrage

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Design Escapes
Design Escapes
Design Escapes
Design Escapes

Marita Schaffers GmbH © 2023. Alle Rechte vorbehalten.